One fits all: Eine Einheitsmatratze für alle?

Ein Fahrzeug mit einheitlicher PS-Stärke, ein Haarshampoo, eine Hautcreme, ein Parfum, eine universelle Hose oder ein Einheitshemd für alle Größen, ein Kissen, eine Bettdecke oder ein Laufschuh für jedermann? Wie soll so etwas funktionieren? Wenn Sie darüber nachdenken, werden Sie schnell feststellen, dass diese Vorstellung völlig unlogisch und absurd ist, weil jeder Mensch ein Individuum ist. Genau diesen Einheitsgedanken wollen die zahlreichen Start-Ups im Matratzenmarkt ihren Kunden als Erfolgsgeheimnis verkaufen.


Eine Matratze für unterschiedliche Körpertypen? Unmöglich!

Jeder Mensch ist ein Individuum und daher existieren unzählige unterschiedliche Körpergrößen, Rückenformen, Rückenprobleme, Gewichtsklassen, Körpertypen, Schlaftypen, individuelle Krankheitsbilder oder Liegebedürfnisse, persönliche Ansprüche und Liegegefühle für ein gutes Bett oder eine ergonomische Matratze.

Viele der neuen Online-Anbieter werben mit ihrer eigenen neuen Matratze, welche für alle Menschen passen soll. So einfach ist es also? Ausführliche Schlafberatung ade? Leider ist es in der Realität nicht so einfach und daher widerspricht die One-Fits-All-Matratze auch den Erkenntnissen der Ergonomie, der Orthopädie und der Schlafforschung. Online wird dies allerdings ignoriert und der Kunde mit 100 Tage Probeschlafen umworben.

Eine typische One-Fits-All-Matratze in der Seitenansicht. 

Unglaubwürdige Versprechen der Online-Anbieter

Als Bettenfachgeschäft und Schlafberaterin mache ich mir zu solchen Matratzentypen und Versprechen dieser Anbieter Gedanken. Fachlich, medizinisch und auf Basis meiner langjährigen Erfahrung als Schlafberaterin kann ich diesen Ansatz der Einheitsmatratze daher nicht nachvollziehen. Weshalb sollte auch ein 110 kg schwerer Mann und einer Körpergröße von 1,95 m sowie einem breiten Kreuz auf derselben Matratze ergonomisch korrekt schlafen wie seine kleine, recht schmal gebaute Frau mit nur 50 kg und einer Größe von 1,58 m und einem breiteren Becken? Dies suggerieren allerdings die Websiten von Casper, Eve, Bruno, Emma, Felix, Muun, Bett1, Paula und Paula und Co.

Wenn dies so wäre, dann könnte ich als Schlafberaterin jegliche Bettsysteme, Matratzen, Unterfederungen, Zudecken sowie Kissen aus meinem Geschäft verbannen und auf eine oftmals 2,5 stündige Schlafergonomieberatung sowie fachliche Informationen aus der Schlafforschung völlig verzichten.

Weshalb eine individuelle Schlafberatung elementar ist

Ein Mann mit mehreren Bandscheibenvorfällen im Halswirbel- oder Lebenwirbelsäulen-Bereich benötigt gleichermaßen eine individuelle Schlafunterlage (hierzu zählt neben der Matratze auch ein passendes Nackenstützkissen, eine Unterfederung wie auch die passende Zudecke mit den individuellen klimatischen Anforderungen) wie seine Frau, die anatomisch völlig unterschiedlich gebaut ist und andere ergonomische Anforderungen besitzt.

Weitere Informationen zu unserer ausführlichen und persönlichen Schlafergonomieberatung finden Sie hier.

Meine fachliche Meinung zur One-Fits-All-Matratze

One-Fits-All-Matratzenanbieter haben zurecht erkannt, dass der Matratzenmarkt für den Kunden sehr undurchsichtig ist und die Wahl beim Matratzenkauf (ohne fachliche Beratung) deutlich erschwert. Daher punkten Online-Anbieter mit ihrem einfachen Konzept der Einheitsmatratze, die keiner besonderen Recherche oder einer umfangreichen Schlafberatung bedarf. Klingt zunächst attraktiv.

Wir als Bettenfachgeschäft hingegen beraten und beleuchten unsere Kunden in unserer Schlafergonomieberatung so umfassend, dass wir nach einer knapp 2,5 stündigen Beratung eine Kaufempfehlung aussprechen können, die zu den individuellen Anforderungen unserer Kunden passt und ergonomisches Schlafen garantiert. Dadurch ist ein langes Probeliegen zur Wahl der richtigen Schlafunterlage auch nicht erforderlich und eine persönliche Recherche hinfällig.

In unserer umfangreichen Schlafberatung berücksichtigen wir alle erforderlichen orthopädischen, anatomischen, ergonomischen, klimatischen und individuellen Anforderungen unserer Kunden, sodass wir einen Matratzentausch in der Regel komplett ausschließen können. Bei Online-Anbietern hingegen mangelt es an dieser ausführlichen Vorberatung, sodass eine unpassende Matratze zwingend zurückgeschickt werden muss. Lassen Sie sich daher vor Ihrem Kauf umfassend fachlich beraten, damit Sie das für Sie passende Bett finden.

Sie haben eine One-Fits-All-Matratze gekauft und nun Rückenprobleme?

Ihre 100 Tage Probeschlafen sind verstrichen und eine kostenlose Rückgabe nicht mehr möglich? Kein Problem!

Wir möchten, dass Sie die Vorteile unserer ganzheitlichen Schlafergonomieberatung kennenlernen und die für Sie passende Matratze finden. Bringen Sie uns Ihre gekaufte Einheitsmatratze von Casper, Eve, Bruno, Emma, Felix, Muun oder Bett1 und Co. mit und wir verrechnen den kompletten Kaufpreis Ihrer gekauften One-Fits-All-Matratze beim Kauf einer neuen rückengerechten Matratze gut.

Ihre Schlafberaterin

Schlafberaterin Heike Zimmermann

Heike Zimmermann

Seit über 15 Jahren berate ich Menschen im Bereich erholsamer Schlaf. Für jeden Menschen sollte Schlaf ein Wohlgefühl sein, auf das er sich jeden Abend freut. Aus langjähriger Erfahrung weiß ich, dass Schlafstörungen oft mit verschiedenen Erkrankungen einhergehen. Daher stehen Sie in unserer ganzheitlichen Schlafberatung im Mittelpunkt. Ich freue mich über Ihren Besuch!

Termin vereinbaren

Weshalb bieten wir diesen Service an?

Unsere Kunden liegen uns am Herzen und darüber hinaus möchten wir aufzeigen, dass eine individuelle Schlafberatung wichtig ist und der stationäre Bettenfachhandel Vorteile bietet, die der Online-Handel nicht bedienen kann wie z. B. eine persönliche fachliche Beratung, ein kostenloser zweijähriger Nachservice vor Ort, die Lieferung und der fachgerechter Aufbau Ihres Bettes oder die kostenlose Entsorgung Ihrer alten Matratzen. Indem wir Ihnen den Kaufpreis Ihrer One-Fits-All-Matratze gutschreiben, verzichten wir auf unseren Gewinn. Dies tun wir mit Überzeugung, um Ihnen den Service und die Vorteile des stationären Bettenfachhandels aufzuzeigen.

Schlafberaterin Heike Zimmermann erklärt Wirbelsäule
Ihre Schlafberaterin

Heike Zimmermann

Seit über 15 Jahren berate ich Menschen im Bereich erholsamer Schlaf. Für jeden Menschen sollte Schlaf ein Wohlgefühl sein, auf das er sich jeden Abend freut. Aus langjähriger Erfahrung weiß ich, dass Schlafstörungen oft mit verschiedenen Erkrankungen einhergehen. Daher stehen Sie in unserer ganzheitlichen Schlafberatung im Mittelpunkt. Ich freue mich über Ihren Besuch!

Termin vereinbaren